Für Einsteiger und Fortgeschrittene
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
#

Falz
Zu Beginn der Zeit des Briefmarkensammelns war es üblich, die Briefmarken in ein Buch oder ein Album einzukleben. Dadurch waren diese natürlich für immer und ewig dort untergebracht und konnten nicht gegen fehlende Sammlerstücke getauscht werden. Bevor die heute zu diesem Zwecke verwendeten Steckalben auf dem Markt waren, verwendtete man sogenannte Klebefalze, um die Marken in einem Album zu befestigen, jedoch auch wieder herausnehmen zu können. Klebefalze sind einseitig gummiert und um etwa drei Millimeter umgeknickt. Die schmale Fläche wird auf der Marke, der Rest im Album eingeklebt. Da dies jedoch Spuren auf der Markenrückseite hinterlässt, gilt dies heute als wertmindernd und wird kaum noch verwendet.
Sammelbereich: Briefmarken
In Zusammenarbeit mit
ximada.net